Abwasseraufbereitung LasFlores (Nicaragua)

Die Universität für Ingenieurwissenschaften in Managua, Nicaragua ist mit einer etwas außergewöhnlichen Bitte an uns herangetreten. Die von ihr seit 10 Jahren auf dem Gelände der UNI befindliche und von ihr verwaltete Pflanzenkläranlage ist defekt.

An ihr angeschlossen sind 5.000 Einwohner der Villa Bosco Monge-Masaya.
Diese beziehen das aufbereitete Wasser und bewässern damit ihre Kulturen (Chiltoma (PaprikaArt) (Pipian und Ayote (Kürbisart). Die Bevölkerung ist gefährdet, gesundheitlichen Schaden zu erleiden, wenn bakterienverseuchtes und ungeklärtes Wasser für die Bewässerung der Kulturen eingesetzt wird.
Die Anlage wurde bis 2005 auch mit Unterstützung der österr. Entwicklungszusammenarbeit betrieben. Wenn wir nicht Hilfe bringen, drohte dieses positive Projekt zu scheitern. Auch Probleme mit der Umwelt können katastrophale Folgen haben.

Das Ziel des Projektes ist die Reparatur und Sanierung der Pflanzenkläranlage. Die 5.000 Einwohner von Las Flores sind direkt davon betroffen.
Die Dauer der Projektarbeiten ist etwa 1 Monat und beträgt umgerechnet 5.932,— €
Der Projektansucher ist die Universität für Ingenieurwissenschaften in Managua – Nicaragua. Das Projekt liegt in Las Flores in La Villa Bosco Monge-Masaya, einer Siedlung mit 5.000 Einwohnern.

Projektbeschreibung:
die Pflanzenkläranlage ist nach kürzlich entstandenen Schäden stark reparaturbedürftig, die Universität verfügt nicht über die nötigen finanziellen Mitteln, diese Reparaturen durchzuführen.Die Aufbereitungsanlage für Haushaltsabwässer läuft somit Gefahr aus Geldmangel den Betrieb einstellen zu müssen.

Spezifische Ziele: wie aus dem Ansuchen unter IV. 4.2.1 zu entnehmen.
• Wechsel der internen Faserzementplatten des Imhofftanks
• Wechsel des Filterbettmaterials
• Kauf und Installation von Schutzmaterial, welches das Eindringen von Regenwasser in den Biofilter verhindert.
• Reparatur der Umzäunung der Pilotanlage
• Kauf und Installation von Wellblech
• Kauf von Bypassventilen für die ‚Ablaufsteuerung jeden Biofilters
• Wechsel des Biogasreinigungstanks
• Kauf einer Pumpe zur Schlammentfernung.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License