Stipendien für Studenten aus Arbeiterfamilien in Paraguay

Partnerorganisation und Antragsteller des laufenden Projektes in Paraguay ist die Gewerkschaft C.N.T, die Central Nacional de Trabajadores.

Ziel

Unterstützung von 6 Studenten aus Familien mit geringem Familieneinkommen.

Manche dieser Studierenden müssen ihr Studium abbrechen, weil die Studienkosten zu hoch sind: Einschreibung, Prüfungsgebühr, Bücher, Transport, Bekleidung, Verpflegung, usw.

Besondere Unterstützung erfolgt dabei durch die OeKB Versicherung.

Übernommene Studienkosten

  • Einschreibgebühr an der Universität
  • Semester- und Prüfungsgebühren
  • Bücher (besonders die Bücher sind teuer, da alle importiert werden)
  • Transport (einige Studenten wohnen 20 km und mehr von der Hauptstadt Asunción entfernt und der öffentliche Verkehr ist in privater Hand und ziemlich teuer.)

Stipendienfonds

Sobald die Studenten nach Abschluss des Studiums einem Beruf nachgehen, werden sie die erhaltene Unterstützung zurückzahlen.

Aus den Mitteln dieses Fonds werden in der Folge weitere Studierende eine Unterstützung erhalten.

Mehr Informationen über Paraguay finden Sie unter Wikipedia - Paraguay

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License